Blockaden & Muster auflösen

Manche Muster, Blockaden, schlechte Angewohnheiten oder auch Selbstsabotage wirken oft wie starke "Gummibänder", die Einen immer wieder zurückziehen, egal wie sehr man nach Vorne eilt oder auch, wie eine Art "unsichtbare Wand" auf dem Weg zu den eigenen Lebenszielen und Wünschen. Die Beispiele dafür sind vielfältig: Perfektionismus, "chronische Aufschieberitits", übertriebener Drang nach Sauberkeit oder das Gegeneteil davon, Schwierigkeiten im Zwischenmenschlichen oder in den Liebesbeziehungen: wie sich öffnen, Nähe zuzulassen, sich "frei" und ungezwungen fühlen. Zum Beispiel kann eine Person nach außen ganz ausgeglichen wirken, aber im Inneren extrem unter dem Gefühl der eigenen Unzulänglichkeit oder Selbstzweifel leiden.
Die Ursachen hierfür können sehr vielfältig sein: Programmierungen, Denk- und Handelsmuster, Konditionierungen, die in der Kindheit oder aufgrund von bestimmten Lebensereignissen entstanden sind.

Als eine spezialisierte Heilpraktikerin für Psychotherapie ist es meine Aufgabe Ihnen zu helfen nicht nur schlechte Gewohnheiten wie Nägel kauen, übermäßiges Essen oder Rauchen abzugewöhnen, sondern auch Ihnen zu helfen vielfältige andere innere Blockaden oder Muster aufzulösen. Eine der effektivsten und schnellsten Methoden, die dafür angewandt wird beispielsweise, ist die Regressionshypnose, weil sie direkt an der „Wurzel" (an der Ursache) ansetzt.

Lernen wir uns kennen.

Kontaktieren Sie mich jetzt und vereinbaren Sie einen ersten Beratungstermin.
Gemeinsam finden wir die Lösung für Ihre Situation.

Diese Website verwendet Cookies.
Dies ermöglicht mir, Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten zu können. Mehr Informationen dazu finden Sie in meinen Datenschutzbestimmungen. Mit der weiteren Nutzung meiner Internetseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Akzeptieren und speichern